Blue drift ice curry, Krishna Okhotsk Ryuho von Bell Food


Diese Packung mit blauem Curry ist eine japanische regionale Spezialität aus dem Norden Hokkaidos. Man findet sie in der Stadt Kitami in Japan. Das Rezept wurde von dem dortigen Restaurant Krishna konzipiert und von der Fima Bell Foods vertrieben. Die blaue Farbe soll nur aus natürlichen Zutaten gewonnen worden sein.

Die regionale Spezialität soll an Packeis erinnern, welches auf dem blauen ochotskischen Meer zu sehen ist. Das ochotskische Meer (Sea of Okhotsk) verbindet unter anderem Sibirien und die Insel Hokkaido. Diese liegt genau südlich davon. Packeis ist also anscheinend sehr typisch für die Gegend.

Das Curry selbst kann man anscheinend nur im Norden Hokkaidos kaufen, oder aber bei Candysan. Der Shop hat anscheinend einen Exklusivvertrag mit dem Vertrieb. Bei dem Curry handelt es sich um Instant-Curry. Die gelieferten Alubeutel müssen lediglich für 5 Minuten in kochendes Wasser gelegt werden. Dann kann auch schon serviert werden! Das eine Päckchen enthält die blaue Soße, das andere die weiße.

Was ich leider aus der Produktbeschreibung nicht gleich gesehen hab: Das weiße Curry beinhaltet Hühnchen, weshalb es nicht vegetarisch ist. Ich habe es trotzdem gegessen, allerdings die Hühnchenstücke rausgelassen, deswegen sind sie nicht auf dem Foto. Diese Hühnchenstücke sollen die Eisberge symbolisieren ^^°

Zum Geschmack:
Das Curry schmeckt sooo gut! Und zwar nach indischem Curry mit deutlicher Kardamon-Note! Die weiße Soße schmeckt sehr aromatisch nach Hühnchen und war ebenfalls sehr gut. Ich bin wirklich positiv überrascht! Natürlich ist es etwas doof, weil ich im Prinzip nur die Soße gegessen hab (hab ja das Hühnchen weggelassen), es hätte schon noch etwas Gemüse und so drin sein können, aber das hätte ja das Gesamtbild der arktischen Packeis-Inszenierung gestört XD

Jedenfalls hat das Curry in mir total die Lust auf indisches Curry geweckt, ich muss baldigst wieder mal zum Inder und mich durch die Speisekarte futtern! *_* Der Geschmack ist allerdings schon anders, als ich es bis jetzt aus indischen Restaurants kenne. Die Soße schmeckt sehr stark nach Kardamon, was ich persönlich sehr lecker finde. Bis jetzt hatte ich noch kein Curry mit so einer Kardamon-Note gegessen. Kardamon war höchstens im Reis drin. Deswegen finde ich das blaue Curry ziemlich originell und kann sie jedem empfehlen. Diese Kuriosität ist bestens als Geschenk geeignet und kann auch geschmacklich überzeugen.

Habt ihr schonmal blaues Curry probiert? :D

 


Rezept: Goma Miso Yosenabe (Sesam-Miso-Eintopf) im Reiskocher


Der Umzug ist geschafft, aber die Wohnung ist immer noch voller Kisten und es wird noch eine Weile dauern, bis wir alles ausgepackt haben. Gekocht und gegessen muss zwischendurch natürlich trotzdem und das am Besten einfach, schnell und lecker.

Gerade bin ich voll im Eintopf-Fieber (ich liebe einfach alle Arten von Eintöpfen im Winter) und habe den Reiskocher als geniales Universal-Kochgerät für mich entdeckt. Es funktioniert im Prinzip, wie diese beliebten One-Pot-Gerichte, nur mit einem Reiskocher! In nächster Zeit werde ich euch also ein paar meiner ausprobieren Reiskocher-Einttopf-Gerichte zeigen. Probiert es auch mal aus! Natürlich könnt ihr das auch in einem Topf nachkochen! :)

--------------

Spitzkohl, Kartoffeln und Lauch schreien einfach nach einem Eintopf! Da ich auch noch einen Block Tofu im Kühlschrank hatte, kam mir die Idee einen asiatischen Eintopf auszuprobieren. Nach kurzer Suche im Internet stieß ich auf dieses Rezept für einen herzhaften Eintopf mit Sesam und Misopaste. Perfekt!

Zutaten für 3 bis 4 Portionen:
1 kleiner Spitzkohl
4 bis 5 Kartoffeln
1/2 Stange Lauch
eine handvoll getrocknete Shiitake-Pilze
1/2 Block Tofu
3 - 4 EL helle Misopaste
1 EL Sesampaste (Tahin)
1 EL Mirin
1 EL Sake
1 TL Zucker
1 bis 2 EL Dashi-Pulver (hab Bonito- und Kombu-Dashi gemischt)
1 TL Butter (optional)


Zubereitung:
Schritt1: Misopaste, Sesampaste, Mirin, Sake und Zucker mischen
Schritt2: Kohl, Lauch, Kartoffeln, Shiitake und Tofu in mundgerechte Stücke schneiden
Schritt3: Alle geschnibbelten Zutaten in den Reiskocher geben und mit Wasser übergießen, bis die Kartoffelstücke komplett vom Wasser bedeckt sind. Mit Dashipulver würzen
Schritt4: Den Reiskocher anmachen und solange kochen lassen, bis der Kohl etwas zusammengefallen ist. Dann Miso-Sesam-Mischung hinzugeben und gut verrühren.
Schritt5: Weiter köcheln, bis die Kartoffeln gar sind
Schritt6: Zum Schluss die Tofuwürfel hinzugeben und kurz gar kochen. Eventuell noch etwas mit Salz, Pfeffer oder Sojasoße abschmecken und mit einem Klecks Butter servieren. FERTIG!


Folgende Zutaten passen ebenfalls zu diesem Eintopfgericht:
Chinakohl, Karotten, Shimejipilze, Austernpilze, Rettich, Frühlingszwiebeln, Brokkoli, Kürbis

Wer gekochten Tofu nicht so gerne isst, kann ihn auch vorher knusprig anbraten und dann in den Eintopf geben.

Die Brühe schmeckt herrlich reichhaltig durch die Sesampaste und die Butter und schön süßlich würzig durch die Misopaste. Einfach nur lecker! Probiert es aus!



Habt ihr schonmal richtigen Yosenabe-Eintopf probiert? Was sind eure liebsten Eintöpfe? Schreibt es mir in den Kommentaren! :D


8 Jahre Bento-Lunch-Blog, Kochrunde #3: Das sind die Preise!

Gestern kam das letzte Paket bei mir an, weshalb ich euch jetzt die Preise verkünden kann! Dieses Jahr bin ich leider durch meinen Umzug nach Hamburg nicht dazugekommen, so viele Sponsoren anzuschreiben, allerdings habe ich für euch besonders hochwertige Preise ergattern können. Das Mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall!

NEWS: Zukünftig wird es außerdem so sein, dass ich auch unter dem Jahr spontan kleine Tombola-Aktionen machen werde. Z.B. wenn ich in einem Asialaden bin und mich etwas anlacht und es zum akuellen Blogpost passt. Ich denke das macht den Blog für euch in Zukunft auch noch interessanter! :) Seid also gespannt!

Was brauche ich von euch?
Schreibt mir bitte unter diesem Post einen Kommentar mit euren 3 Preis-Favoriten. Eure erste Priorität, eure zweite und eure dritte. Außerdem vermerkt auch noch, ob ihr den Bonus haben wollt oder nicht. Eure Angaben werde ich beim Verlosen beachten.

Wenn ihr keine Angaben macht, bekommt ihr am Ende das, was sozusagen noch da ist (was die anderen nicht favorisiert haben). Das ist nicht unbedingt schlecht, aber so will ich gewährleisten, dass wirklich jeder ungefähr das bekommt, was er auch wirklich will und gebauchen kann.



Preis #1 von eshly.
in der Größe Medium, flach 155mm Durchmesser. Mehr Infos zu den eshly. Boxen hier und hier. Dazu ein paar Stäbchen von mir.



Preis #2 von kivanta.de
: Hochwertige Edelstahl-Lunchbox mit 2 Etagen und einem Metalltrenner der Marke Lunch Buddy. Dazu ein paar Stäbchen von mir.



Preis #3 von japanwelt.de: Schöne blaue Monbento-Lunchbox, zweistöckig mit Gemüsestanzern, Kühlpäckchen und Mini-Onigiri-Former. Dazu ein paar Stäbchen von mir.


Preis #4 von Pyramond / Christian Allmann: Das bunte Otakupaket wurde von Christian Allmann (Geschäftsführer und Mitgründer vom Manga-Verlag Pyramond) und mir zusammengestellt. Es beinhaltet 3 Mangas (Toradora! und K-On), ein Postkartenset von Nekoloco! und 4 japanische Snacks (Pocky Erdbeere, Grill-Mais-Snack, Hello Panda Vanille und Cup Noodles, Curry-Ramen)




BONUS VON MIR!
Einer von euch hat die Chance zu eurem Gewinn noch zusätzlich 1 Bento Lunch Buch zu bekommen.Gebt bitte bei euren Preis-Wünschen an, ob ihr gerne das Bento-Lunch-Buch haben wollen würdet. Der erste den ich ziehe, der diesen Vermerk mit dabei hat, bekommt es dann! :)

https://www.etsy.com/de/shop/BRITTAKNUEPPEL?ref=hdr_shop_menu

https://www.kivanta.de/

https://www.pyramond.de/
https://www.japanwelt.de/

Vielen Dank an die hochkarätigen Sponsoren dieses Jahr für die wundervolle Preise!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes