Breite Reisbandnudeln 10mm, banh pho thoung hang


Ich liebe breite Reis-Bandnudeln. Komischerweise kam ich nie auf die Idee diese Nudeln öfters zuzubereiten. Das wird sich jetzt ändern. Generell bestehen Reisbandnudeln nur aus Reismehl und Wasser. Sie sind deswegen vegan und auch glutenfrei. Wenn sie gekocht sind, sind sie weiß und nicht durchsichtig. Eine Packung kostet ungefähr 1 - 1,50€.

Geschmacklich sind sie eher neutral, aber schon mit einem dezenten Reisgeschmack. Die Konsistenz ist seidig, glatt und etwas elastischer als Weizennudeln. Super lecker kann ich da nur sagen! :3

Es gibt die Reisbandnudeln auch in etwas dünnerer Form. Diese wird vor allem für Nudelsuppen verwendet z.B. für die bekannteste vietnamesische Nudelsuppe "Pho". Ich persönlich mag die breitere Version (10mm) viel lieber, denn damit kann man prima Bratnudeln machen! :)

Reisbandnudeln zuzubereiten geht echt ganz fix und schnell. Man muss allerdings bestimmte Dinge beachten.

Zubereitung von Reisbandnudeln:

Schritt1: Einen großen Topf mit Wasser füllen und richtig aufkochen lassen. Das Wasser nicht salzen!
Schritt2: Nun die Nudeln in das kochende Wasser geben und die Hitze danach sofort ausschalten.
Schritt3: Die Nudeln so ungefähr 10 Minuten im Wasser lassen, bis sie richtig gut al dente sind.
Schritt4: In ein Sieb gießen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken und wie es euch beliebt weiter nutzen. Z.B. als Bratnudeln oder als Suppeneinlage.


Wenn ihr sie für spätere Nudelsuppen nutzen wollt, sollten die Nudeln sogar noch etwas früher rausgenommen werden. Dadurch, dass sie später eh nochmals in heißer Brühe schwimmen werden, können sie dort noch nachweichen.

Wenn ihr sie für Bratnudeln verwenden wollt, gebt sie als letzte Zutat in die Pfanne und vermischt sie ganz vorsichtig mit der Soße und den anderen Zutaten. Nicht zu viel herumrühren, weil sie dann viel schneller brechen.

Reisnudeln werden allgemein vor allem in panasiatischen Ländern wie Thailand und Vietnam benutzt, aber auch in China werden sie öfters verwendet. Sie passen super als Basis für Wokgerichte oder wenn man sie mit Currypasten würzt.


blog comments powered by Disqus
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Hit Counter by Digits Thx for over 1.000 000 Klicks! *______* Ihr seid großartig! :D

Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes