How to eat: Natto - gegorene Sojabohnen mit Reis / nattodon


Vorgestern war ich mal wieder im Asialaden meiner Nähe (70km entfernt *hust*) und hab doch tatsächlich im Kühlfach Natto gefunden! :) Da ich das noch nie gegessen habe, aber immer schon gerne probieren wollte habe ich mir kurzerhand eine Packung mitgenommen. Natto sind gegorene Sojabohnen. Sehr nahrhaft, denn es diente als wichtige Eiweißquelle und Lieferant von Vitamin B12. Dieses Vitamin war vor allem früher in ländlichen Regionen sehr rar.

Vor allem in den östlichen Regionen Japans z.B. Kanto, Tohoku und Hokkaido ist es beliebt.

Eine Packung beinhaltet 2 Portionen und kostet bei mir 3,50 EUR. Man muss das Natto bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank langsam auftauen lassen. Wenn man die Packung öffnet kommt das zum Vorschein:

Ein kleines Päckchen Senf und eine Tüte Tsuyu (Soßenmischung auf Basis von Sojasauce). Auf den Bohnen liegt nur eine kleine Folie, die man abziehen kann.

Nun gibt man einfach beide Soßen auf die Bohnen und beginnt mit den Stäbchen zu rühren. Es entsteht immer mehr "Schleim", aber ihr müsst noch etwas länger und kräftiger rühren, bis ganz feine Bläschen entstehen und der Schleim weißlich und fluffig geworden ist. Natto wird in Japan traditionell auf Reis zum Frühstück gegessen.


Hier gibt es übrigens ein sehr gutes Video über Natto und die verschiedenen Arten der Verpackung. Außerdem eine gute Anleitung, wie man es zubereitet.

Wie ihr seht ist es eine äußerst klebrige und schleimige Angelegenheit. Natto hat auch einen leicht strengen Geruch, der nicht jedermanns Sache ist. Es sollte nussig schmecken und eher mild im Geschmack. Um es gleich vorweg zu sagen: Natto ist leider überhaupt nichts für mich.

Mir war es leider zu geschmacksneutral und viel zu schleimig. Den Schleim kann man sehr gut mit dem von Okra vergleichen - welches ich auch überhaupt nicht mag. Ich habe gedacht Natto wäre würziger - denn der Geruch hat mich nicht mal so gestört. Ich fand den Geruch überhaupt nicht schlimm. Aber vor allem wegen dem Schleim werde ich wohl Natto nie mögen können. Sehr schade, weil ich es eigentlich immer gern mögen wollte ^^° Ich liebe eigentlich alles mit Sojabohnen...

Für Leute, die auch Okra und ähnliche schleimige Sachen mögen ist wohl Natto genau das Richtige. Natto kann man für viele andere Gerichte benutzen.

Man kann auch geriebenen Rettich, Sojasauce, Frühlingszwiebeln, Okra und ein rohes Wachtelei hinzugeben. Mit dieser Kombination wird es noch schleimiger *ggg* Ähnlich wie im unteren Bild. Da ist noch roher Thunfisch dabei.

maguro-natto don

Natto kann man auch auf Weißbrot essen oder auf Sushi. Zu Nudeln oder mit Tofu. Man kann es auch anbraten, grillen, überbacken oder in Misosuppe hineingeben.

my breakfast in japan
Natto and Okra Sushi - Kamakura
Spaghetti Natto & Tamago
CA390140.jpg


Shizuoka Gourmet hat sehr viele tolle Rezepte mit Natto! Es gibt sogar eine Anleitung, wie man Natto selber herstellen kann. Sehr interessant!

Natto - Make it yourself
Basisrezept Misosuppe mit Natto
Natto Rezepte-Sammlung unter anderem mit Natto in Tofutaschen gebraten, Natto im Sushi, Natto im Mabo-Dofu-Style, natto würzig mit Rettich gebraten, frittierte Natto-Bratlinge und noch viel mehr.

Fazit: Das klassische Natto ist für mich leider nichts. Weil ich einfach den Schleim nicht so gerne mag. Nichtsdestotrotz sollte man es mal probieren, wenn man die Möglichkeit hat. Nach den ganzen tollen Rezepten von Shizuoka Gourmet denke ich mir, dass ich natto sogar mögen könnte, wenn man es weiter verarbeitet.
Wenn man es würzt und z.B. anbrät, frittiert etc. Ich denke damit wird es nicht mehr so schleimig und könnte mir sogar gut schmecken. Ich bin deshalb nicht abgeneigt von natto im Allgemeinen ;-) Da ich ja noch eine zweite Portion habe, werde ich mal versuchen etwas daraus zu machen - ich gebe natto noch eine zweite Chance :)

Wie ist es mit euch? Hat schon jemand Natto gegessen und mag es? Würde mich mal interessieren, wie eure Erfahrung damit ist :)

Zum Schluss, noch was süßes ^_^b Versteht ihr, warum ich natto mögen will? *ggg*
blog comments powered by Disqus
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Hit Counter by Digits Thx for over 1.000 000 Klicks! *______* Ihr seid großartig! :D

Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes