Matcha to go bei Evas Teeplantage , Nürnberg

Ich war vorgestern in der Stadt und am Verdursten. Zuvor hatte ich lecker beim Imbiss im Hong Kong Store Mittag gegessen und mich verlangte es nach irgendwas zu Trinken. Es sollte aber mal etwas anderes sein, als nur Wasser oder Bubbletea.

So schlenderte ich die Straße entlang und mir fiel ein, dass ich mal in der Nähe an einem Teeladen vorbeigelaufen bin. Vielleicht gibt es zu dieser Jahreszeit ja gekühlte Teegetränke zu kaufen (sowas wie im Mamecha in Berlin hätt ich cool gefunden ^^). Zielstrebig ging ich also in die Richtung, wo ich den Laden vermutete und ich wurde nicht enttäuscht.

Der Laden nennt sich Evas Teeplantage. Vordere Sternengasse 20 in 90402 Nürnberg. Auf dem Schild über der Tür ist die Internetadresse eines Blogs angegeben teepod.de und anscheinend hat dieser Laden auch einen Onlineshop mit Tee und Geschirr.

Auf dem Schild vor dem Laden wurden zwar leider keine gekühlten Teegetränke angeboten, dafür warb man mit Matcha to go. Neugierig ging ich also in den Laden.

Er ist innen sehr gemütlich und hell eingerichtet und die Regale sind über und über mit farbenfrohen Teedosen, Teepackungen und Teegeschirr gefüllt. Ich entdeckte eine Ecke mit japanischem Teegeschirr und auch ein Regal mit Japanischen Teesorten an dem Tresen.


Freundlich wurde ich von einem Herrn begrüßt (der anscheinend auch der Geschäftsführer ist). Er fragte mich ob ich bei der Matcha-Zubereitung zusehen möchte. Er verwendet dafür ausschließlich Trinkmatcha und keinen Kochmatcha meinte er. Ich hab nach der Marke des Matcha gefragt, er nannte mir aber nur eine Gegend von wo der Tee kam (es war irgendwo in Japan, aber der Name ist mir leider wieder entfallen), aber keinen speziellen Firmennamen.

Bei der Zubereitung fiel mir auf, dass er relativ viel Wasser in die Schale füllte. Normalerweise kannte ich Matcha in kleineren Mengen. Aber ich denke, man wollte einfach nicht, dass die Portion im Pappbecher zu wenig aussieht. Die Zubereitung selbst ging relativ flott und der fertig aufgeschäumte Tee wurde in einen Pappbecher umgefüllt.


So sah das dann aus :) Leider hat sich der Schaum nicht so lange gehalten. Aber ich denke mal, dass das vor allem vom Umfüllen in den Pappbecher kommt.

Geschmacklich war ich überrascht, der Tee war sehr angenehm zu trinken. Durch die erhöhte Wassermenge, so vermute ich, ist er nicht mehr ganz so stark. Den Matchageschmack konnte man jedoch noch gut rausschmecken. Das macht diesen Matcha to go warscheinlich auch zugänglicher für Matcha-Neulinge.

Die Menge war mehr, als man normalerweise bei Matcha gewohnt ist, sie füllte aber trotzdem nur knapp den halben Becher. Was ich aber persönlich nicht so schlimm finde. Matcha ist ähnlich wie Espresso - eigentlich ziemlich stark - und ich glaube es ist nicht gut, wenn man 300ml hochkonzentrierten Matcha auf einmal runter kippt ^^

Ich bin kein wirklicher Teespezialist, verwende selbst Matcha nur für Mischgetränke und zum Backen oder Kochen. Für solche Zwecke reicht mein Kochmatcha aus. Für klassischen Matchatee sollte man schon den richtigen Trinkmatcha (ist natürlich viel teurer) nehmen und man muss auch eine bestimmte Technik beim Schaumschlagen anwenden können. Wie gesagt, ich fand diesen ganz Tee gut ^^

2,90EUR hat er glaub ich gekostet. Bei Mamecha zahlte ich für eine Tasse Matcha mit einer kleinen Süßigkeit 4,50EUR. Also denke ich ist der Preis ok.

Leider erfrischt warmer Matcha an einem heißen Tag nicht so sehr wie z.B. kaltgebrühter Sencha, den ich zuhause im Kühlschrank hatte :) Und genau den genehmigte ich mir dann schließlich auch, als ich dann zu Hause ankam ^^


Fazit: Ich habe zwar nicht gefragt, aber ich denke bei diesem Laden kann man sich bestimmt auch hochwertiges Matchapulver für den Eigengebrauch besorgen. Eine gute Alternative zum Onlinekauf, wenn man direkt in Nürnberg wohnt.
Der Besitzer ist freundlich und scheint über sehr viel Fachwissen zu verfügen, welches er auch gerne vermittelt. Der Laden selbst hat anscheinend eine sehr große Auswahl an Produkten, sodass es sich auf jeden Fal lohnt genauer hinzusehen und mal was zu probieren.

Da ich selbst nicht lange im Laden war, kann ich natürlich die anderen Produkte und das Preisleistungsverhältnis nicht wirklich beurteilen. Vielleicht hat ja jemand von euch bereits mehr Erfahrung mit diesem Laden gemacht? Speziell auch mit Japanischen Tees aus diesem Laden? Ich würde mich über eure Berichte freuen! :D


P.S.: Das wars erst mal mit Berichten aus Nürnberg. Ich fahre am Wochenende dann für ein paar Tage zu meinen Eltern in die schöne Oberpfalz. Da wird natürlich weiter gebloggt, keine Sorge! ;) Ich wünsche euch hiermit aber trotzdem schonmal eine schöne Sommerzeit und einen tollen Urlaub! Lasst es euch gutgehen! :)
blog comments powered by Disqus
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Hit Counter by Digits Thx for over 1.000 000 Klicks! *______* Ihr seid großartig! :D

Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes