Rezept-Link: Mushi-Pan mit Erdnuss-Sesam-Creme + Matchabutter



Amato von dem Blog "Wagashi Maniac" hat extra für mich ein tolles Bento-geeignetes Rezept hochgeladen:

Mushi Pan (Japanischer Gedämpfter Muffin).


Mushipan wird in Japan sehr oft und gern gegessen. Oft gibt es sie schon fertig im Supermarkt zu kaufen, aber man kann sie auch leicht selbst machen. Sie sind vor allem bei kleinen Kindern beliebt, weil sie so schön fluffig sind und man schön variieren kann, indem man verschiedenes in den Teig mischt.

Es schmeckt auch super genial kalt (viel fluffiger, als normale Muffins) und deswegen perfekt für Bento! :D

Ihr müsst unbedingt ihren Blog besuchen! Sie macht nämlich echt tolle und kunstvolle japanische Süßigkeiten / Süßspeisen (Oberbegriff: Wagashi) und bloggt darüber mit echt brillianten Fotos. Nebenbei gibt es auch noch viele andere, leckere japanische Rezepte, die es echt Wert sind mal aus zuprobieren! Und auch so ist der Blog echt interessant zu lesen (es gibt sogar eine englische Übersetzung :D )

Also hier geht es also um "Mushi-Pan" oder:

Gedämpfte Muffins mit Frischkäse in der Mikrowelle
Bitte vom Original-Rezept die genauen Zutaten-Menge übernehmen.



Schritt 1:
Frischkäse, Sake und Zitronensaft für 20 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen und gut rühren.



Schritt 2: Danach Sahne, Walnussöl und Vanillemark hinzufügen und glatt rühren.



Schritt 3: Rohrzucker mit 4 Eiern dick und cremig schlagen (hat bei mir schon eine Weile gedauert)



Schritt 4: In die Ei-Zucker-Masse nun das Mehl und das Backpulver hinein-sieben. Frischkäse-Mischung unterheben. Fertig ist der Teig!



Schritt 5: Nun den Teig in passende Förmchen geben. Die Papierförmchen oben im Foto waren bei mir allerdings totales FAIL, weil der Teig beim Dämpfen voll auseinander gegangen ist und das Papier leider zu schwach war um den Teig in die richtige Form zu bringen  (er ist richtig zu einem Fladen zerflossen, aber selbst als Fladen hat es super geschmeckt! <3 )

Ich empfehle: mehrere Papierförmchen zu nehmen oder Silikonförmchen (das hat bei mir am Besten funktioniert!) Die Silikonförmchen habe ich übrigens von amazon hier. Förmchen auch nicht zu viel befüllen, es könnte sonst überlaufen.




Schritt 6:
Nun je 4 Förmchen in die Mikrowelle tun und zuerst bei niedrigster Hitze 3-5 Minuten erhitzen. Danach nochmal auf höherer Hitze ein paar Sekunden erhitzen.

Hier ist es wirklich wichtig, dass ihr die richtige Mikrowellen-Einstllungen habt (das müsst ihr selbst probieren), denn sonst könnte euer Mushi-Pan sehr schnell zu trocken werden oder gar innen verkohlen (so wie es bei meinem ersten Versuch war *hust*)

Ich habe bei großen Förmchen 4 Minuten in 250 Watt (meine Mikrowelle hatte 150 Watt nicht) und 30 Sekunden bei 600 Watt.
Bei den kleinen Förmchen 250 Watt für 2,5 Minuten

Amato empfiehlt: 5 Minuten bei 150Watt und danach nochmal 1,5 Minuten auf 500 Watt.




Auf jeden Fall sollte der Teig nicht mehr flüssig und klebrig sein, aber beim drücken noch fluffig und weich (wie ein Schwamm). Fertig ist das Mushi-Pan! ;)

Amato hat noch 2 großartige Rezepte für leckere Cremes, die genial dazu passen.

Matcha-Butter-Creme:
Ich hatte zuerst Probleme, die Butter mit der Sahne zu verbinden. Es wurde einfach nicht geschmeidig. Hier meint Tipp: Das ganze einfach für ein paar Sekunden in der Mikrowelle erhitzen, bis es flüssiger wird. Dann die Masse während dem Abkühlen ständig rühren, bis es wieder eine feste, aber geschmeidige Butter-Creme geworden ist.


 

Erdnuss-Sesam-Creme:
Die ist übrigens göttlich °__°



Und nun dekorieren :)



Guten Appetit! Und nun selbst ausprobieren! ;D
blog comments powered by Disqus
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes