Veganz - Veganer Supermarkt Leipzig


Während meines Aufenthalts in Leipzig (meine Schwester studiert dort praktischerweise gerade ^^) konnte ich auch das Veganz ausprobieren. Einen komplett veganen Supermarkt. Ich persönlich esse ja nicht komplett vegan, bin aber dafür offen. Wie bereits hier berichtet, wollte ich euch ja interessante Produkte mit schönem Package-Design aus Bioläden zeige. Mit diesem Post kann ich die Reihe wieder etwas fortführen! :)

Das Veganz liegt ziemlich Nahe am Hauptbahnhof Leipzig in der Nikolaistraße 53. Wenn man hinein geht kommt erstmal zu einer Art Snackbar oder Café. Dort kann man Gebäck zum Mitnehmen oder Kuchen und Getränke kaufen.

Der Supermarkt selbst ist sehr hell und freundlich eingerichtet. Ähnlich wie bei anderen Bioläden auch. Es gibt einen Bereich, bei dem man Nüsse, Getreide, andere Körner und Hülsenfrüchte selbst abmessen kann. Find ich sehr gut! Dieses Konzept wird auch in diesem verpackungsfreien Supermarkt in Berlin umgesetzt.


Hier findet man Raw-Produkte, also Rohkostlebensmittel. Wer sich Raw ernährt, isst alle Lebensmittel unerhitzt. Die Sachen werden höchstens getrocknet oder gedörrt. Diese Ernährungsform mag (wie die vegetarische oder vegane Ernährung) vor einigen Jahren noch sehr schwierig sein, mittlerweile gibt es aber auch hier sehr viele alternativ Produkte und Rezepte. Wie z.B. rohe Schokolade, ungebackener Kuchen, Brot oder Snacks, sodass man auf fast nichts mehr verzichten muss. Diese Lebensmittel hier sind raw und vegan.


Außerdem hier unten zu sehen: vegane Schokolade von moo free in einer niedlichen Verpackung. Darunter seht ihr veganes Beef Jerky von Primal und ein interessanter Snack bestehend aus knusprigen Kirschtomaten von pax! Das hätte ich gern probiert! Ich versteh gar nicht, warum ich das nicht mitgenommen hab xD


Bei den Bear YoYos handelt es sich wohl um schonend getrocknete (oder gebackene?) Früchte. Die Verpackung ist einfach total genial! :D Darunter ein ähnliches Produkt, aber von einer anderen Marke: Urban Fruit


Dann kam ich in die Tee-Abteilung. Den Matcha von imogti hab ich gleich entdeckt und daneben noch ein veganen Matcha-"Cappuccino". Darunter seht ihr Tee von Kromland Farm, von Essential, teapigs (Popcorn-Tee! *_*) und pukka.


Bei den veganen Milch-Getränken von Rebel Kitchen fand ich die Illustration ziemlich witzig. Es gab verschieden Sorten, unter anderem mit Matcha, Banane-Schoko oder Schokolade mit Kokosmilchbasis.

Ich habe die Sorte mit Matcha probiert und muss sagen, sie schmeckt ganz lecker, wenn auch für einige bestimmt gewöhnungsbedürftig. Ich finde selbstgemachter Kokos-Matcha-Latte würde ähnlich oder sogar besser schmecken.


Dann hab ich soooo viele schön gestaltete Geränke gefunden. Maki-Mate und Kolle-Mate, lipz Fruchtschorle, Wostock-Tannenwald-Limonade, Karma Turmeric (Kurkuma) Juice und mieps Strobstwiesen-Schorle.


Das war einer der coolsten Designs, das mir gleich ins Auge gesprungen ist. Weiter gehts mit der Kühltheke. Das ist wohl vor allem für Veganer oder Vegetarier unter euch interessant:


Veganer Käse so weit das Auge reicht. Aufschnitt, Reibekäse, Frischkäse, Hirtenkäse und sogar veganen Grillkäse gibt es.


Dann hab ich noch einen Haufen Fleischersatzprodukte gefunden. Viele vegetarische Würstchen, Aufschnitt, sogar vegane "Fischfilets", Steaks, Burger, Hackbällchen und ganze Braten! Tofurky und garden sind Marken aus Amerika soviel ich weiß.


Ich persönlich esse zwar auch ab und zu vegetarische Würstchen oder Hackbällchen. Sie sind im Bento halt sehr praktisch und eine gute Abwechslung zu Tofu. Günstiger und meist noch schmackhafter finde ich allerdings Soja-Schnetzel-Produkte sowie Seitan zum Selberzusammenrühren. Ich würze meine Sachen lieber selbst. Bei solchen Fleischersatzprodukten ist mir aufgefallen, dass sie mir meist zu stark gewürzt sind und relativ viel Fett haben.

Im Veganz habe ich die Packung mit den Sojaschnetzel-Medallions gefunden, worüber ich hier bereits gebloggt hab! *_*


Und zum Abschluss noch ein kurzer Blick zu der kleinen Imbiss-/Kuchen-Theke. Es gibt viele interessante Sachen wie z.B. Spekulatius-Latte oder Café Latte mit Ahornsirup und Zimt. Bei den Kuchen entdeckte ich vegane Brownies, Torten und sogar rohe Matchaschokolade! ^^


Fazit: Das Veganz ist wohl ein Paradies für alle Vegetarier und Veganer. Man findet dort vegane Convenience-Produkte aus aller Welt. Also auch Produkte, die man normalerweise nur in den UK oder Amerika bekommt. Man findet dort auch viele Produkte von kleinen, alternativen Unternehmen, was ich gut finde. Da die Produkte ein sehr schönes Design haben und viele Sachen oft auch höherpreisiger sind, machen sie auch als Geschenk etwas her.

Die Auswahl an Gemüse und Obst ist allerdings eher wenig. Da muss man dann wohl in andere Läden oder auf den Markt gehen, was ich ok finde.

Preislich ist alles nicht mal so teuer. Ich finde es ist im Rahmen, auch wenn ich im Moment niemals dort täglich einkaufen könnte.
Als Alternative wäre auf jeden Fall ein Besuch im Asialaden zu nennen, dort gibt es viele dieser Produkte (Tofu, Sojamilch, Kokosmilch, Kokosfett, Seitan, vegane Nudeln etc.), allerdings ist das dort halt nicht bio.

Was ich mir bei solch großen Supermärkten aber immer Frage ist, was mit den Sachen passiert, die abgelaufen sind. Je größer der Laden, je mehr Auswahl er hat, desto mehr wird warscheinlich auch weggeschmissen. Deswegen bin ich immer etwas skeptisch bei großen Biomärkten wie z.B. Trader Joe's in Amerika oder eben auch hier die großen Bioläden.

Was haltet ihr davon? Wart ihr schonmal im Veganz? Übrigens hab ich gehört, dass bald ein Veganz in Nürnberg aufmachen soll.


blog comments powered by Disqus
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Hit Counter by Digits Thx for over 1.000 000 Klicks! *______* Ihr seid großartig! :D

Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes