Bento #170: Vegetarisches Gyros, Gurkensalat, Reis und Mango


Es gibt wieder Bento! Diesmal etwas lecker erfrischendes und sommerliches! :D Ich persönlich mag das gegrillte Essen vom Vortag ziemlich gern, weil alles so lecker gewürzt ist und mir deswegen auch kalt gut schmeckt! :)

TIPP: Allerdings gebe ich alle Sachen mit viel Öl und Fett nicht in den Kühlschrank sondern lasse sie übernacht einfach draussen zugedeckt in der Küche stehen. Dadurch wird es nicht so "ranzig". Grillfleisch, gegrilltes Gemüse und so weiter zum Beispiel. Wer Angst hat, dass das Zeug draussen schlecht wird, kann es natürlich trotzdem in den Kühlschrank geben. Bevor ihr es allerdings in die Bentobox packt, erhitzt alles kurz in der Mikrowelle und lässt es dann wieder abkühlen, dann schmeckt das Fett auch nicht ranzig! :)

Salate kühle ich bis ich sie für die Bentobox verwende schon im Kühlschrank. Aber auch da gilt, vorher auf Zimmertemperatur bringen und dann erst in die Box geben! :)


Gepackt habe ich sie in einer sogenannten Meal Prep Box. Genaueres erfährt ihr in meinem nächsten Blogpost! :) Die Portion war auf jeden Fall ordentlich und hat gut satt gemacht.

Inhalt der Bentobox:
Rechts: Jasminreis mit gegrilltem Sojaschnetzel-Gyros
Links: Gurkensalat mit Zwiebeln, Joghurt und Minze. Dazu frische Mango.



blog comments powered by Disqus
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Köstlich und Konsorten

Köstlich & Konsorten

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory Blog Top Liste - by TopBlogs.de foodfeed - Lebensmittel Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. IMPRESSUM und DATENSCHUTZ
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes