Getrocknete Wakame-Algen


Wakame-Algen sind in der japanischen Küche oft vertreten. Am meisten kennen wir sie wohl als Einlage in Misosuppen (nicht zu verwechseln mit Kombu-Algen, die ein Teil der Dashibrühe sind und nicht mitgegessen werden), aber auch für Udonsuppen, Ramen und als Salat kann man sie essen.

Es ist in Deutschland eher schwierig an frischen Wakamealgen ranzukommen. Die gängigsten Varianten sind getrocknet und tiefgefroren. Diese Packung Fueru Wakame von der Firma Wel Pac habe ich bei Mikado Feinkost für 2,40€ erstanden. Da die Algen getrocknet sind, ist die Packung sehr ergiebig.

So werden sie verzehrfertig:

Schritt1: Algen (pro Portion 1 bis 2 EL) in kaltes Wasser einlegen, bis sie komplett aufgequollen sind.
Schritt2: Danach in ein Sieb schütten und nochmal mit klarem Wasser abbrausen.
Schritt3: Danach gut abtropfen lassen, oder mit der Hand auspressen.

Die Algen können einfach roh, ungekocht für Salate benutzt werden. In warme Gerichte gebt ihr die Wakame möglichst erst am Ende hinzu, da sie sonst sehr weich und matschig werden, wenn man sie zu lange erhitzt.



Hier ist ein Rezepte mit Wakame Algen, Gemüse und Sesamsauce. Wie bereitet ihr am liebsten Wakem zu?


blog comments powered by Disqus
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Hit Counter by Digits Thx for over 1.000 000 Klicks! *______* Ihr seid großartig! :D

Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes