How to: Geformte Eier in Bentos Teil 2 von 2



Endlich geht also meine Dokumentations-Serie zu den geformten Eiern weiter :) Ich hoffe ihr könnt euch noch an diesen Bericht erinnern: Geformte Eier in Bentos Teil 1

So, nachdem ihr die Eier nun gekocht habt und kurz in kaltem Wasser gelegt habt, gilt es nun die Eier zu schälen. Schält die Eier so vorsichtig wie möglich, damit die Oberfläche nicht beschädigt wird.

Ich mache es hier mit 4 verschiedenen Formen: Fisch, Hase, Stern und Bär.


Das Ei wird liegend in die Hasen- und Bärenform gelegt. Es macht überhaupt nichts aus, wenn das Ei ein bisschen eng drinnen liegt. Beim Pressen wird es gut in Form gebracht und kleine Eiweiss-Ränder sind normal.


Bei der Fisch-Form sollte man das Ei normaler weise auch liegend rein legen, allerdings war mein Ei einfach vom Durchmesser her zu klein, sodass ich es stehend eingesetzt habe, um überhaupt irgend eine Form zu bekommen. Zu Hause solltet ihr das Ei lieber liegend platzieren (weiter unten seht ihr auch warum)


Bei der Sternen-Form hab ich das Ei stehend rein gelegt, da muss es so sein. Genauso müsst ihr es bei der Herzenform anwenden.


Drückt den Deckel einfach langsam und vorsichtig auf das Ei. Es macht nichts, wenn das Eiweiß ein bisschen heraus-quillt. Gibt das Ei jedoch kaum nach, ist es warscheinlich zu groß und wird platzen. Im ersten Teil habe ich ein bisschen was über die verschiedenen Eier-Größen geschrieben.

Nachdem alle Eier in den Formen sind, legt die Eier in den Kühlschrank (10-15 Minuten). Und wenn es schneller gehen soll, ins Kühlfach (5 - 10 Minuten). Es muss wirklich ganz durchgekühlt sein, um seine Form zu behalten. Wenn ihr das Ei zu früh aus der Form heraus löst kann es sein, dass es sich wieder in seine ursprüngliche Form verwandelt.

Ich hatte noch über einen Tipp gelesen:
Anscheinend kann man genauso gut bereits vorgekochte und erkaltete Eier formen. Legt die kalten, geschälten Eier einfach eine Weile in kochend heißes Wasser, bis es wieder schön weich wird. Danach könnt ihr es problemlos in die Formen legen. Die Eier müssen nur die richtige Größe haben. Auf jeden Fall ist das ganz gut zu Ostern, wenn viele gekochte Eier übrig bleiben. :D


So, nun kommt der spannende Moment. Ich öffne die Eier-Formen:





Hier war das Ei eindeutig zu klein. Leider fehlt dem Fisch der Schwanz und die Lippen ;-)

 
Der Bär sieht okay aus, nur die Ohren sind ein wenig flach. Hier könnt ihr auch gut das Eiweiss erkennen, dass sich teilweise herausgedrückt hat. Es macht wirklich nichts aus, wenn es keine zu großen Mengen sind.

Insgesamt eigentlich ein passables Ergebnis würd ich sagen ;-D
Hier seht ihr auch nochmal den Hasen:


 

Also wie ihr seht: Es ist wirklich keine Zauberei ein Ei in Form zu bringen. Mit geformten Eiern bringt ihr viel Schwung in euer Bento und auch auf's Sandwich oder im Salat macht es sich super.

Ich finde vor allem Herz und Stern-Form sehr schön, weil man sie in der Mitte aufschneiden kann. Wenn man das Ei umdreht um das Eigelb zu zeigen sieht man trotzdem, was für eine Form es hat. Aber vor allem den Hasen finde ich auch nur zu niedlich :D

Eine ähnliche Dokumentation hat übrigens die Seite Just Bento zu bieten. 
Es sind sehr schöne Bilder dabei. Am Besten auch mal gleich reinschauen:

2 Response to How to: Geformte Eier in Bentos Teil 2 von 2

23. Dezember 2009 um 01:01

Ohje, wenn ich das so sehe, kann ich es gar nicht mehr erwarten, bis ich meine Eierförmchen am 24. auspacken darf! (Ich sollte mir sowas nicht schenken lassen, wenn ichs einfach nicht erwarten kann ^^)
Der Hase ist besonders süß geworden!

4. Januar 2010 um 14:24

he he dankeschön :D Wie ich ja jetzt in deinem Blog erfahren durfte sind deine Förmchen ja da :D Du hast dir wirklich tolle Sachen schenken lassen ;D

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes