Rezept: Tofu-Teriyaki / Lachs-Teriyaki

Ich war ja am Wochenende abwesend, weil ich auf der Convention "Animuc" in München war. Puhh~ da ist man einmal nicht gleich da, schon quillt das Postfach voller Kommentare über ^_^ Ich werde mich beeilen eure Kommentare so bald wie möglich zu beantworten!

Aber zuerst das, von vielen heiß ersehnte, "Making of" vom Tofu-Teriyaki! :)


Teriyaki ist eigentlich eine sehr einfache und doch sehr schmackhafte zubereitung von Fleisch, Gemüse oder auch Tofu. Man kann es auf dem Feuer grillen oder in der Pfanne zubereiten. Das Beste an diesem Gericht ist die Optik finde ich.

Durch die karamellisierte Soße sieht alles immer gleich dreimal so schmackhaft aus wie vorher *_*

Man kann Teriyaki-Soße oftmals fertig gemischt in Supermärkten finden. Diese schmecken aber normalerweise nicht so, denn dort sind sehr viele Zusatzstoffe enthalten. Viele Leute wissen nicht, dass die Soße eigentlich sehr sehr einfach zu zubereiten ist.

Sie besteht immer aus Sojasoße, Mirin und Sake jeweils in gleichen Teilen. Und ein bisschen Zucker (meist 1 bis 2 Teelöffel)

Das ist meistens bei allen japanischen Soßenarten so, sei es jetzt Mentsuyu (also die Grund-Soße für Nudelgerichte wie Soba oder Udon) oder Tendon-Soße (für Tempura) und und und. 

Wenn man Sojasoße, Mirin, Sake, Dashi und Zucker zu Hause hat, kann man eigentlich fast alle Soßen selbst mixen. Es sind fast immer die selben Zutaten, die Soße schmeckt aber immer anders, je nach Mischungsverhältnis. Das finde ich echt genial! :)


Auf Wagashi-Maniac findet man folgendes Rezept:
6 EL Shoyu(Sojasoße)
6 EL Mirin
6 EL Sake
1 TL Zucker (Rohrzucker)

Die Zubereitung von Amato auch sehr zu empfehlen. Auch wenn ich es ein wenig anders gemacht habe, ist es im Prinzip das Selbe. Sie hat in ihrem Rezept ein Lachs-Teriyaki gemacht :)


Ich habe für meinen Tofu folgendes angemischt:

4 EL Sojasoße
4 EL Mirin
4 EL Sake
2 TL Rohr-Zucker (ich mag es süß ^_^)

So sieht das dann aus, wenn man alles zusammen-gemischt hat. Es ist wichtig, dass man nicht zu wenig Soße mischt, das Essen muss zuerst richtig gut in der Soße schwimmen. Es verdampft nachher sowieso.

Und hier seht ihr meinen Block frischen Baumwolltofu (mehr zu Tofu hier). Ich habe ihn mit einem geriffelten Messer geschnitten, das ergibt eine leichte Textur auf dem Tofu, sodass die Soße besser haften kann. Aber im Grunde geht es auch ohne :)

Zuerst den Tofu mit etwas Öl goldgelb braten (oder extra frittieren). Danach mit einem Küchenpapier das restliche Öl in der Pfanne abtupfen.

Nun die Soße hinzugeben und bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Wenn das Wasser ein wenig verdampft ist, sofort auf kleinste Hitze stellen (sonst verbrennt es!). Tofu immer wieder wenden und die Soße mit einem Löffel darüber träufeln, bis die ganze Soße eingedickt ist und gleichmäßig an dem Tofu-Stück klebt.

Sofort servieren! Dazu passt sehr gut heißer Reis und Tsukemono! Lecker! :D


Mir persönlich schmeckt mein Tofu-Teriyaki am Besten in Verbindung mit frischem Schnittlauch <3 Das ergibt ein echt tolles Aroma! Und mir schmeckt es auch kalt sehr lecker, weswegen ich es auch hier im Bento hatte :)

Hier seht ihr noch ein Video von "Cooking with Dog", wie so ein Fisch-Teriyaki gemacht wird. Ich hätte den Fisch allerdings noch ein bisschen länger karamellisiert ;-D (Das macht echt Spaß! *ggg*):

blog comments powered by Disqus
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Hit Counter by Digits Thx for over 1.000 000 Klicks! *______* Ihr seid großartig! :D

Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes