Mamecha - Japanisches GreenTea Café, Berlin


Mamecha ist ein kleines Café, wo man frischen Japanischen Tee in Berlin bekommt. Ein ganz besonderer Laden, indem man fern ab von Bubble Tea, leckere und erfrischende japanische Tee-Getränke bekommt.

Ich hatte den Laden schon bei meiner Internet-Recherche entdeckt, hatte aber von Mari-chan auch nochmals die Empfehlung bekommen. Mame-Cha hat eine Webseite und einen Blog.

Es ist in der Mulackstr. 33 ind 10119 Berlin (Mitte) zu finden.

Das Cafe war sehr interessant möbliert und hatte auch ein paar Tische im Freien. Es war sehr rustikal, aber doch elegant gestaltet. Überall an den Wänden fand man schöne Fotostrecken & Informationen rund um Tee und Japan.

Es gibt viele traditionelle heisse Teesorten wie Sencha (einfacher grüner Tee), Genmaicha (Grüntee mit Reispuffer), Hojicha (gerösteter Teestiele), Kyo-Bancha (geröstete Teeblätter).

Daneben natürlich auch viele Matcha-Variationen. Neben dem klassisch mit dem Bambusbesen aufgeschäumten traditionellen Matcha (inklusive eines kleinen Wagashi, also einer traditionellen Süßigkeit) gibt es auch warme Latte-Getränke wie z.B. Hojicha-Latte, Kinako-Latte (Kinako ist gemahlenes, geröstetes, süßliches Sojamehl), Chai-Latte und Matcha-Cappuchino.

Es gab auch Kaffee und andere Teesorten wie Ingwertee, Zitronengrastee oder Shisotee.

Für den Sommer sind die kalten Getränke besonders toll. Rei-cha (kalter Grüntee), Mugi-cha (kalter Gerstentee), Iced Matcha-Latte & Chai-Latte sind nur einige davon. Es gab auch Matchaeis und Yukimi-Mochi-Eis.

Das Café bietet auch ein leckeres, wechselndes Mittagsmenü (Onigiri, Bento und Reisgerichte) sowie verschiedenes Gebäck wie Matcha-Kekse, Mochi und Kuchen. Einiges davon kann man auf deren Blog ansehen. Ich hatte mir Onigiri mitgenommen, über die ich später berichten werde :)



Wir haben uns Kyo-Bancha (2,70€) und einen klassischen Matcha mit kleiner Süßigkeit (4,50€) bestellt.


Ich liebe das Teegeschirr! :D Die Süßigkeit bestand aus einem kleinen Wagashi mit (ich glaube Maronen/Shiro-an-Füllung) sowie kandierten roten und weissen Bohnen. Vor allem die Bohnen haben mir sehr gut geschmeckt!



Im Mame-Cha selbst kann man übrigens auch Geschirr und Tee kaufen. Ich muss zugeben, dass ich kurzzeitig verführt war ^^°


Fazit: Sehr schönes Café mit tollen Teesorten! Für den Sommer auf jeden Fall die kalten Getränke zu emfpehlen. Bento und andere Mittagsspeisen sehen auch lecker aus (haben aber weniger vegetarische Bentoboxen...) Auf die Dauer allerdings etwas teuer (z.B. bei den Matchagetränken). Da kommt man billiger, wenn man sich guten Koch/Trinkmatcha besorgt und sich Matchalatte & co selber macht. Auf jeden Fall ein guter Tipp für Berlin-Reisende :)


blog comments powered by Disqus
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Hit Counter by Digits Thx for over 1.000 000 Klicks! *______* Ihr seid großartig! :D

Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes