Rezept: Schokokuchen mit Matcha-Ricotta-Creme



Ein Desert, das unglaublich schnell geht und total lecker ist! :D Inspiriert hat mich zu diesem Desert das Matcha-Tiramisu aus dem Umaii-Ramen-Restaurant in Leipzig.

Ich hatte noch ein Stück Schokoladenkuchen von Sarotti hier rumliegen und so hatte ich es kurzerhand zu einem Schichtdesert verwandelt.

Für die Creme braucht ihr folgendes (ergibt 1 - 2 Portionen):
- 3 - 4 EL Ricotta
- 1EL Magerquark
- 1 Schluck Sahne
- 2 bis 3 EL Puderzucker
- 0,5 bis 1 TL Matcha-Pulver

Alles gut verrühren und gegebenenfalls nochmals mit Puderzucker abschmecken.

Ihr schneidet einfach von dem Kuchen ein paar Scheiben ab und bröselt ihn dann grob in ein Glas. Drückt die Kuchenbrösel mit dem Löffel etwas fest. Abwechselnd schichtet ihr dann Kuchen und Creme darauf und lässt es im Kühlschrank ein paar Stunden kühlen. Beim Servieren nochmals mit etwas Puderzucker bestreuen (und mit etwas Obst garnieren)! FERTIG!


blog comments powered by Disqus
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Statistik

free counters Hit Counter by Digits Thx for over 1.000 000 Klicks! *______* Ihr seid großartig! :D

Köstlich & Konsorten

Meine Leser

Blog-Verzeichnisse

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Directory Asiatische Küche Web Directory RSS blogCloud RSS Verzeichnis RSS RSS RSS Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Küchenblogs http://www.wikio.de foodfeed - Lebensmittel Blogverzeichnis Vegetarian Blogs - BlogCatalog Blog Directory gnilhe.de blog search directory Webkatalog von 8e.cc grinzblech.eu Ranking Chefs Blogs Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen http://www.wikio.de Blog Button Verzeichnis für Blogs
Food & Drink Blogs
Blog Directory Top Food-Blogs Paperblog

Copyright © 2009 Bento Lunch Blog All rights reserved. Imprint / Impressum
Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes